Herrlich, wenn Andersdenkende niedergebrüllt werden…

Nein, die CDU ist definitiv nicht meine Partei, ich habe sie noch nie gewählt. Außerdem: In meiner Sturm- und Drangzeit habe ich, wie ich mich dunkel zu erinnern glaube, auch mal unliebsame Politiker ausgebuht und -gepfiffen.

Nico Lumma, Director Social Media bei der Werbeagentur Scholz & Friends, müsste seinen Sturm und Drang auch schon hinter sich haben. Aber in seinem Blog findet er es  „herrlich“, wenn Andersdenkende von einem Flashmob niedergebrüllt werden.

lumma
Nico Lumma findet´s „herrlich“

Getroffen hat es Angela Merkel gestern in Hamburg, und in diesem über 14-minütigen Video ist zu bestaunen , welche Heldentaten die über „Social Media“ Zusammengerufenen vollbracht haben. Ein paar Freiheitskämpfer von der Piratenpartei sollen auch dabei gewesen sein. Freiheit? Das ist, wie wir von Rosa Luxemburg wissen, immer die Freiheit des Andersdenkenden.

Advertisements

2 Gedanken zu “Herrlich, wenn Andersdenkende niedergebrüllt werden…

  1. es ist eine herrlich subversive aktion und zeigt eine kreative auseinandersetzung mit dem wahlkampf. ich sehe da kein niederbrüllen, so etwas prallt an frau merkel eh ab.

    1. Ich war am Gänsemarkt nicht dabei. Das Video vermittelt aber jedenfalls den Eindruck, dass kaum noch jemand der Rede folgen konnte. Nur weil die Störer sich mit modernsten technischen Mitteln organisiert haben, soll es subversiv und gar kreativ sein, einen Politiker der anderen Seite bei seiner Rede zu behindern? Das kann ich nicht nachvollziehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s